Rahmeninformationen


1. Wie lauten die Veranstaltungsrahmendaten?

Datum: Dienstag, 20. Juni und Mittwoch, 21. Juni 2017
Veranstaltungsort: Volkswagen Arena, In den Alleriesen 1, 38446 Wolfsburg

 

Media kit für Ihre Kommunikation


2. Bis wann sind Buchungen spätestens möglich?

Die Buchung der Sponsoringpakete ist bis zum 13. Juni 2017 möglich.


3. In welcher Sprache findet die Konferenz statt?

Die Konferenzsprache des Future Mobility Forums ist Deutsch. Im Rahmen der vernetzten Supply Chain begrüßen wir jedoch auch internationales Publikum. Einzelne Vorträge können daher in englischer Sprache stattfinden. Für die Keynotes, die Fachvorträge und die Dinner Speach wird eine Simultanüberstzung ins Englische angeboten.


4. Wie viele Personen dürfen teilnehmen?

Die Anzahl der Personen richtet sich nach dem geuchten Sponsorenpaket und ist in der Leistungsbeschreibung angegeben. Darüber hinaus haben Sponsoren die Möglichkeit, weitere Mitarbeiter für 1.000 EUR zzgl. MwSt. anzumelden.

 

Marketing und Promotion


5. Wo wird mein Unternehmen dargestellt?

Wir bieten vielfältige Marketingoptionen und -pakete an (u.a. Online-Positionierung inkl. Verlinkung auf Ihre Webseite, Positionierung im gedruckten Conference Guide). Eine detaillierte Übersicht der vorhandenen und in Ihrem Paket enthaltenen Optionen finden Sie auf unserer Homepage.


6. Welche Informationen muss ich für meine Unternehmensdarstellung und - teilnahme übermitteln (Deadlines)?

Direkt nach der Anmeldung: Unternehmenslogo im EPS-Format / als hochauflösendes JPEG-Format
Bis 01.03.2017: Gewünschte Anzahl des gedruckten Programmes für Ihre Zwecke
Bis 20.05.2017: Onlineregistrierung der Teilnehmer
Bis 20.05.2017: Werbeseite für das Supply Chain Management Magazin
Bis 06.06.2017: Imagepräsentation Ihres Unternehmens für den Downloadbereich (siehe Punkt 8)


7. In welchem Format und mit welchem Inhalt soll die Unternehmenspräsentation gestaltet sein?

Sponsoren & Goldsponsoren erhalten eine halbe Seite:

Option a) Halbe Seite Querformat

·   171 x 119,5 mm, ohne Zuschnitt der Seite (Anzeige im Blocksatz)

·   210 x 145 mm, plus 3 mm Beschnitt auf allen Seiten  

Option b ) Halbe Seite Hochformat

·   82,5 x 245 mm, ohne Zuschnitt der Seite (Anzeige im Blocksatz)

·   102 x 297 mm, plus 3 mm Beschnitt auf allen Seiten  

Platin-Sponsoren und Partner erhalten eine ganze Seite:

·   210 x 297 mm, plus 3 mm Beschnitt auf allen Seiten                 

Weitere Anforderungen:

·   keine Spezialfarben

·   Anzeigensprache: Deutsch

·   Zusendung der Werbeseite als hochauflösende PDF Datei


8. In welchem Format und mit welchem Inhalt soll die Unternehmenspräsentation gestaltet sein?

Die Unternehmenspräsentation sollte die Teilnehmer über Ihr Produktportfolio und insbesondere über Ihre teilnehmerrelevanten Innovationen informieren. Die Präsentation muss als PDF-Datei übermittelt werden und darf nicht größer als 10 MB sein. Pro Unternehmen darf nur eine Datei übemittelt werden.

 

Konferenz


9. An welchen Teilen des Veranstaltungsprogrammes kann teilgenommen werden?

Sponsoren können grundsätzlich an allen Veranstaltungsteilen teilnehmen. Diese bestehen aus folgenden Teilen: 1. Keynotes, 2. Fachvorträge und Diskussionen der Master Classes, 3. Workshops, 4. Panel-Diskussion, 5. Sektempfang und 6. BBQ auf dem Spielfeld. Die Veranstaltungsteile 1, 2 und 5 sind für alle Teilnehmer automatisch gebucht. Bei den Workshops und der Paneldiskussion bedarf es einer gesonderten Auswahl durch den Teilnehmer. Diese findet im Zuge der Teilnehmerregistrierung statt.


10. Wie funktioniert die Anmeldung für die Workshops?

Da mehrere Workshops simultan stattfinden, sind die Teilnehmer bei Ihrer Anmeldung angehalten, ihre bevorzugte Option anzugeben. Die Teilnehmerzahl der jeweiligen Workshops ist begrenzt. Die Teilnahme erfolgt deshalb nach dem Prinzip first-come, first-served. Es ist möglich, dass sich Teilnehmer, die sich zu spät angemeldet haben, nicht an ihrem Wunsch-Workshop teilnehmen können. Grundsätzlich wird jedoch sichergestellt, dass die Teilnahme an einem der vier Workshops oder der Podiumsdiskussion für jeden Teilnehmer möglich ist.


11. Welche Tagungsunterlagen werden bereitgestellt?

Teilnehmer erhalten das Supply Chain Management Magazin zur Konferenz. Es beinhaltet wissenschaftliche Artikel, Konferenzinformationen (u.a. Tagungsprogramm, Teilnehmerliste, etc.) und Profile der Redner und Experten. Die gezeigten Präsentationen werden, sofern freigegeben, den Konferenzteilnehmern über einen geschützten Online-Bereich zugänglich gemacht. Falls es aus Geheimhaltungsgründen nicht möglich sein sollte, den Teilnehmern die Präsentationen zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Ihr Verständnis.

 

Ihre Ansprechpartner


  • Sponsoren / Veranstaltungsorganisation:
    Friederike Hecke, f.h@ipm.ag                                                         Tel. +49 151 72424575
     
  • Buchungen / Anmeldungen:
    Karin Schmidtke, k.s@ipm.ag                                                          Tel. +49 511 47314790