Unser Partner KPMG hat eine Studie durchgeführt, die wir Ihnen hier gene vorstellen möchten:

"Mit dem Auto alleine ist in Zukunft kein Geld mehr zu verdienen. Das zeigen die Ergebnisse der Global Automotive Executive Survey 2017. Doch was wird in Zukunft die Profitquelle für Automobilhersteller sein? Der Kunde, seine Daten, das digitale Ökosystem? Erfahren Sie in der Studie, wie Top-Entscheider über Konnektivität und Digitalisierung denken und warum die digitale und automobile Welt nie vollkommen konvergent sein werden.

Nahezu 1.000 Vorstände und Geschäftsführer von Herstellern, Zulieferern, Händlern, Finanz- und Mobilitätsdienstleistern sowie Unternehmen der IKT-Industrie haben für die 18. Ausgabe einen umfassenden Einblick darüber gegeben, welche Themen und Trends die Branche heute beschäftigen und in Zukunft noch viel öfter bewegen werden. In der vernetzten Welt steht der Kunde mehr denn je im absoluten Mittelpunkt, deshalb wurden in diesem Jahr zusätzlich mehr als 2.400 Konsumenten global befragt, um die Ansichten der Führungskräfte direkt mit den Konsumentenvorstellungen abgleichen zu können.

Individualisierung ist der Schlüssel: Besuchen sie das interaktive Dashboard zur Studie mit allen Ergebnissen direkt online. Hier steht Ihnen jede Auswertung aus dem Survey interaktiv mit individuellen Filtermöglichkeiten zu Regionen, Ländern, Zielgruppen und vielem mehr zur freien Verfügung."